Mario Naumann

**Auf Deiner Reise wünsche ich dir viel Glück  Mario **  R.I,P

 

Wieso bekommt bei mir Mario Naumann eine extra Seite.

Mario, er wohnte in einem Stadtteil von Rostock .Musikbegeistert und 

Schreibwütiig. Ich lernte ihn bei iener meiner Morgensendungen kennen 

und wir vestanden uns auf anhieb. Er nannte mich immer seine Knallharte

Kritikerin. Er schrieb Bücher /Geschichten. die man immer noch bei Amanzon

usw.. beziehen kann. Ich nahm bei ihm kein Blatt vor dem Mund.  Umgedreht

war es genauso. Wir begneten uns Respektvoll. Eines Tages fing es dann bei 

Mario an. Der Morbus Parkinson wurde schlimmer und die Zusatzerkrankungen

brauchte er auch nicht.. Wir standen wenn er in im Krankenhaus, Reha usw war 

immer in Verbindung. ich habe alles Chats aufgehoben und das ist erstaunlich was

für eine Willenskraft und Lebensfreude er hatte. Er nahm alles an. Jeden Schmerz

jede Tablette  usw. Dann in diesem Jahr (2019) schrieb ich mein letzte Whatsapp

 

>> Die Zeit wo ist sie hin . Sie rast an mir vorbei und hinterlässt nur noch einmal einen Windhauch.

Am 26.04.2019 um 11.44 Uhr war er das letzte Online und meine letzte Nachricht schrieb ich am

25.04.2019 um 12.20 Uhr „Später ruf ich dich an“ . Wir wollte an diesem Tag  einen Kaffeetrinken

gehen um zu Quatschen.  Ich habe ihn vergessen und er reagierte auch nicht auf das

Vergessen. 28.04.2019 stand auf Facebook R.I.P Mario du wirst uns fehlen.  Ich habe es zwar gelesen

aber nicht registriert. Knapp 3 Stunden später kam es wie aus heiterem Himmel. Nee oder das kann

nicht sein ! Nein ! Wir wollten doch zusammen Kaffee trinken gehen. Das war er nicht. Aber er war

es doch Mario mein langjähriger Freund,  Er nannte sich gerne Oiram.  Ich fand es hörte  sich wie

ein Früchtequark an..  Er  starb an 27.04.2019. Warum? Woran? Weshalb? Was bleibt  sind die

Erinnungen und die unbeantworteten Fragen. Wie schnell die Zeit vergeht. <<

 

         

Was sehen wir zwei so bescheuert aus...Handy Kamera eben..nach dem 

Winterkaffee an der See beim Stolterer war ein schöner Nachmittag!

 

. Mario wollte uns schöner machen. Das ist nicht wirklich gelungen.

 

 

 

 

 

 

Nach oben