<

Beate Hilker - Zeitlos ist der Moment

Herzlich Willkommen



Neujahrs Gruß 2021

Ich sitze hier am   Schreibtisch und schaue auf den Computer,  hänge meinen Gedanken     nach und versuche ich, die richtigen Worte zu finden. 

Das vergangene Jahr 2020!  Was haben wir  aus diesem Jahr mitgenommen, in das Hiesige. Wenn man sich umschaut! Leere Straßen, geschlossene Geschäfte. Mund-Nasen-Schutz. Familie und Freunde die man nicht sieht. Einfach nur Herzschmerz – Wut und Ratlosigkeit. Die Frage „Was wird werden“? „Was kommt noch auf uns zu?“   

Wieso nicht mal DANKBAR sein und die neuen Herausforderungen annehmen.  Diese haben wir mit Corona in dem vergangenen  Jahr erlebt und werden auch in diesem Jahr noch einiges erleben. Das Gute in all diesen Dingen zu sehen, ist nicht leicht. Wir wurden unfreiwillig getroffen und in eine neue Zeitstruktur katapultiert. Das muss zuerst verarbeitet werden. Wir sind aber noch da und gesund(soweit man es so sagen kann), und können hoffen und zuversichtlich in dieses Jahr blicken. In Veränderungen bieten sich Chancen. Es muss nicht immer alles größer werden und schneller gehen. Jetzt können wir alte Strukturen und Pfade hinterfragen und dem ein und anderen mehr Qualität einhauchen. Irgendwann werden wir dankbar sein für diese Zeit, weil sie uns Werte zurückgebracht hat. 

 

                                                      Morgenwonne (Ausschnitt)                                                                                       

 Joachim Ringelnatz

Ich bin so knall vergnügt erwacht.

Ich klatsche mit den Hüften.

Das Wasser lockt. Die Seife lacht.

Es dürstet mir nach Lüften.

Aus meiner tiefsten Seele zieht

Mit Nasenflügelbeben

Ein ungeheurer Appetit

Nach Frühstück und nach Leben.






Nach oben